Auftritt unserer Swing- und Jazzband „Augsburg International Ambassadors“

Unsere Band „Augsburg International Ambassadors“ hat sich formiert! Die Idee hinter dieser Bandgründung ist, junge und ältere Musiker deutscher und ausländischer Herkunft zusammenzubringen und gemeinsam eine mitreißende Band auf die Beine zu stellen, die unsere Heimatstadt bei Reisen in die Partnerstädte, bei Besuch von Delegationen aus dem Ausland, im Rahmen der Kulturhauptstadt-Bewerbung und bei weiteren Anlässen schwungvoll vertritt.
Im Vorfeld des Konzerts „Bavarian Jazz Summit“ im Stadttheater, bei dem Jazzmusiker, die den Bayerischen Staatsförderpreis für Kultur erhielten, als Ensemble auftreten, präsentieren sich unsere „Augsburg International Ambassadors“ im Foyer – der erste Auftritt! Weitere folgen…

Ort: Stadttheater Augsburg, Foyer, 19.00 Uhr. Karten für den Jazz Summit an der AK für € 18,00. Für AI-Mitglieder gibt es im Vorverkauf für € 10,00 Karten im Stadttheater (auf „Frau Linder“).

Stammtisch

Kein Programm – Erfahrungsaustausch und geselliges Beisammensein.

Ort: Gaststätte “Zur Alten Feuerwache” im Zeughaus, Florianszimmer, 19.00 Uhr.

Die Augsburg AG stellt sich vor

Herr Gerhard Leypoldt, der Vorstandssprecher der Augsburg AG, stellt dieses neue Instrument des Marketings für den Standort Augsburg vor, das insbesondere im asiatischen Raum auf die Wirtschaftsregion Augsburg aufmerksam machen soll. Im Anschluß besteht ausführlich Gelegenheit zur Diskussion über das Standortmarketing Augsburgs und verschiedene Möglichkeiten, die internationalen Kontakte Augsburgs zur Förderung der heimischen Wirtschaft und damit auch des Arbeitsmarkts zu nutzen.

Ort: Kolping-Tagungszentrum, Frauentorstr. 29, 86150 Augsburg, 19.00 Uhr.

“Nachtrandspuren” – Lyrik, Flamenco und Tapas

Lesung von José F. A. Oliver, einem der bedeutendsten zeitgenössischen Dichter deutscher Sprache, begleitet durch den Flamenco-Gitarristen Nino de Pantaléon.
Präsentiert von Augsburg International e.V. und dem Literaturbüro Augsburg.
José F. A. Oliver ist ein Sprachartist. Traditionsbewußt und visionär erkundet er die Welt, die Sprache, den Flamenco. „“Nachtrandspuren” – Lyrik, Flamenco und Tapas“ weiterlesen

Großes chinesisches Neujahrsfest

Augsburg International e.V. und die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Augsburg organisieren gemeinsam mit dem Chinesischen Studentenverein Augsburg und dem Akademischen Auslandsamt der Universität ein Chinesisches Neujahrsfest in Augsburg. Neben kulturellen Attraktionen wie einer Tai Ji-Vorführung, klassischer chinesischer Musik, einem China-Basar, Videos aus China sowie der Direktübertragung der Feierlichkeiten aus China erwartet Sie eine Auswahl chinesischer Köstlichkeiten, die typischerweise zum Neujahrsfest gegessen werden.

„Großes chinesisches Neujahrsfest“ weiterlesen

Führung durch die Augsburger Synagoge

Die Synagoge an der Halderstraße ist ein selbst vielen Augsburgern kaum bekanntes Kleinod. Frau Linda Linder wird uns durch die Synagoge mit Jüdischem Kulturmuseum führen und uns anhand einer Einführung in das Judentum die Schätze und Besonderheiten dieses Sakralbaus vorstellen. Beitrag € 3,00 p. P..Anmeldung beim Geschäftsführer bitte bis zum 13.01.!

Treffpunkt: Eingang der Synagoge, Halderstraße, 16.00 Uhr pünktlich (Sicherheitskontrolle!).

Afghanistan – Situationen: Ein aktueller Bericht

Prof. Dr. Martin Wienbeck, ehemaliger Chefarzt der III. Medizinischen Klinik am Augsburger Zentralklinikum, hat sich nach seiner Pensionierung nach Afghanistan aufgemacht und leistet in diesem krisengeschüttelten Land medizinische Hilfe zur Selbsthilfe. Er bildet Ärzte und Ärztinnen in modernen medizinischen Techniken aus, engagiert sich in der Unterweisung von Medizinstudenten und hilft mit, die fachlichen Kenntnisse des Pflegepersonals zu erweitern.

„Afghanistan – Situationen: Ein aktueller Bericht“ weiterlesen

Deutsch-Japanischer Abend

Eine Bürgerdelegation aus unserer Schwesterstadt Nagahama in Japan besucht Mitte November Augsburg. Als Institution, die sich die Förderung der internationalen Beziehungen unserer Heimatstadt und insbesondere der Städtepartnerschaften auf die Fahnen geschrieben hat, laden wir die Mitglieder dieser Bürgerdelegation sowie ihre Augsburger Gastfamilien zu einem Deutsch-Japanischen Abend im Kreise der Mitglieder von Augsburg International e.V. ein.
Bei einem Bayerischen Buffet werden Sie Gelegenheit haben, unsere japanischen Gäste persönlich kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung erforderlich! Bitte per mail, Fax oder Brief bei unserem Geschäftsführer, Herrn Matthias Fink.

 

Ort: Gaststätte “Hochablaß am Eiskanal” (Tel. 555250) an der Kanustrecke Augsburg, 19.00 Uhr

Stammtisch

Auf vielfachen Wunsch heute mal wieder die Gelegenheit, sich ohne spezielles Thema und ohne Referenten gemütlich zusammenzusetzen und zu ratschen.

 

Ort: Gaststätte “Zur Alten Feuerwache” (Zeughaus), Florianszimmer, 19.00 Uhr.