“Russische Ostern – Sitten und Gebräuche”

Frau Olga Doil wird uns einen Einblick in die Traditionen rund um das russische Osterfest geben, und das nicht nur theoretisch: Auch zwei typische russische Osterkuchen stehen zum Probieren bereit. Unkostenbeitrag für Kuchen: € 3,00.

Ort: Gaststätte “Hochablaß am Eiskanal” an der olympischen Kanustrecke, 19.00 Uhr

Abschlußfest der Veranstaltungsreihe “auf augenhöhe”

Die Reihe “auf augenhöhe”, deren Mitveranstalter Augsburg International e.V. ist, endet mit einem Abschlußfest am Samstag, 12. April 2003.
Unterschiedliche Musikgruppen und auch ein Märchenerzähler unterhalten die Gäste. Die Gruppe SCIROCCO unter der Leitung von Seref Dalyanoglu, zum Beispiel, spielt traditionelle Musik aus dem Süden in neuem Arrangement.
Eintritt 10,00 €, im Vorverkauf 9,00 €. Vorverkauf im Weltladen, Weiße Gasse 3, Augsburg.

Ort der Veranstaltung: Barbarasaal, Am Katzenstadel 18, Augsburg, Beginn 19.00 Uhr, Einlaß ab 18.00 Uhr.

“Europa-Stammtisch” der Stadt Augsburg

Frau Linda Linder und Herr Matthias Fink werden Augsburg International und unser Programm für dieses Jahr vorstellen. Wir würden uns sehr freuen, wenn weitere AI-Mitglieder und Interessenten an Augsburg International an diesem Stammtisch teilnähmen, der zu einer intensiveren Vernetzung der verschiedenen Augsburger Initiativen, sie sich Europa und der Welt annehmen, führen soll.

Treffen ist um 18.15 Uhr im “Jägerstüble” des Gasthauses zum Weißen Hasen, Annastr./Unter dem Bogen

Ein starkes Stück Deutschland

Eröffnung der Ausstellung “Ein starkes Stück Deutschland”

Die Ausstellung, deren Mitveranstalter Augsburg International ist, zeigt eindrucksvolle Fotodokumente über die Geschichte der Migration von Menschen aus anderen Ländern nach Deutschland seit 1945.
Die Eröffnung der Ausstellung ist um 18.00 Uhr, Ort: Anna-Kirche, im Annahof-Kreuzgang.
Zu sehen ist die Ausstellung vom 12.03. 2003 bis 21.04.2003, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, außer Montag, Eintritt ist frei.

Ausstellung: “Ernst Fuchs: Mythos – Phantasie – Realismus”

Wir wollen gemeinsam die Ausstellung von Werken des Künstlers Ernst Fuchs besuchen und haben dafür zwei bewährte Führerinnen engagiert.
Die Kosten für die Führung übernimmt Augsburg International e.V., den Eintritt zum Gruppentarif (€ 4,00 statt € 6,00) trägt jedes Mitglied selber.
Wir treffen uns am Donnerstag, 13. Februar 2003, um 18.45 Uhr am Eingang zur Ausstellung in der Toskanischen Säulenhalle des Zeughauses Augsburg, Zeugplatz.
Für 20.15 Uhr haben wir einige Tische in der Gaststätte “Alte Feuerwache im Zeughaus” reserviert.