Stadtführung „Auf den Spuren der Welser durch Augsburg“

Unser Mitglied Heike Abend-Sadeh hat als Stadtführerin einen Rund

gang entwickelt, der uns die große Augsburger Kaufmannsfamilie Welser näher bringt. Auf deren Spuren erzählt Frau Abend-Sadeh von dem anderen großenAugsburger Handelsgeschlecht, das oftmals im Schatten der Fugger steht. Dabei waren auch die Welser Pioniere der Globalisierung und des Welthandels! Die Stadtführung dauert zwei Stunden und führt quer durch die Innenstadt.
Anmeldung: Beim Geschäftsführer.
Kosten: Trägt Augsburg International.
Treffpunkt: Am Herkules-Brunnen in der Maximilianstraße, 11.00 Uhr.

 

Führung durch die Augsburger Synagoge

Die Synagoge an der Halderstraße ist ein selbst vielen Augsburgern kaum bekanntes Kleinod. Frau Linda Linder wird uns durch die Synagoge mit Jüdischem Kulturmuseum führen und uns anhand einer Einführung in das Judentum die Schätze und Besonderheiten dieses Sakralbaus vorstellen. Beitrag € 3,00 p. P..Anmeldung beim Geschäftsführer bitte bis zum 13.01.!

Treffpunkt: Eingang der Synagoge, Halderstraße, 16.00 Uhr pünktlich (Sicherheitskontrolle!).

Reise in die US-Partnerstadt Dayton

Augsburg International e.V. veranstaltet eine weitere Bürgerreise, diesmal in die Augsburger Partnerstadt Dayton/USA. Dayton wird die letzte Etappe in einer Reihe vom Verein veranstalteter Reisen sein, die Delegationen von Augsburger Bürgern in alle Partnerstädte geführt hat.
Durch das Wohnen bei amerikanischen Gastfamilien in der Partnerstadt werden die Augsburger einen intensiven Einblick in das Alltagsleben ihrer US-Gastgeber bekommen.
Neben der Stadt Dayton wird auch New York (Besichtigungsprogramm u.a. UNO und Ground Zero) und Minneapolis (u.a. Augsburg College) ein Besuch abgestattet.